Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Lieferprogramm Kohler
Lieferprogramm Kohler

Skip Navigation LinksFilter - Mobile Filtersysteme

Parker Tragbares Filtergerät
Guardian ist ein mobiles Filtersystem mit zwei Hauptaufgaben;            
zum einen die Sicherstellung eines gewünschten Reinheitsgrades bei Neu- und Nachfüllung mit frischem (häufig bereits verunreinigtem) Öl. Des weiteren zur Durchführung periodischer Reinigungsintervalle zu Erhaltung der Reinheitsklasse. 
  • Fördervolumen: 15 l/min
  • Filterfeinheit: bis zu 3 my
 fdhb500de.v2.0 catalogue.pdf
                  

 

  Parker Fahrbare Filterstation

Die fahrbare Filterstation dient zur vorbeugenden Wartung von Hydrauliksystemen vor Ort. Die Kombination aus Pumpe und zweistufiger Filtration mit Vor- und Feinstfilter erlaubt Reinheitsgrade bis zu 3 my(abs) zur Abscheidung feinster Schmutzpartikel bei bis zu 38 l/min. Durchfluß
 
  • Fördervolumen: 38 l/min.
  • Filterfeinheit: bis zu 3 my
 fdhb500de.v2.0 catalogue.pdf
                  

 

  Tragbare Umfüll- und Filtereinheit

            Tragbare Umfüll- und Filtereinheit Einfaches und sauberes Umfüllen von Öl mit gleichzeitiger Filterung bzw. filtern von Öl bei in Betrieb befindlichen Anlagen. Die Ölpflege in Form der Filterung ist ein wichtiges Element beim Schutz vor Verschleiß und Ausfall der Maschine bzw. ihrer Komponenten.
Dies gewährleistet Betriebssicherheit und Lebensdauer, welche wichtige wirtschaftliche Kriterien sind und sich kostenreduzierend auswirken. Einfach zu wechselnder Patronenfilter mit Verschmutzungsanzeige.
  • Fördervolumen: 50 l/min.
  • Filterfeinheit: 10 my (andere Feinheiten auf Anfrage)
 
Kohler_Umfüll und Filtereinheit KFE 50-11_Ausgabe 01 15.pdf
 
                  

 

  Stauff Mobile Filteraggregate

               Staufffilter.jpg

Filteraggregate werden als fahrbare Einheit für Service- und Wartungsarbeiten an Hydraulikanlagen eingesetzt und ermöglichen:

 

•Filtration beim Befüllen von Anlagen

•Filtration im Nebenstrom

•ungefilterte Entleerung von Tanks.

 

Durch die zahlreichen Varianten wird ein weites Einsatzspektrum abgedeckt.

Die lieferbaren Ausführungen unterscheiden sich in Ihrer Baugröße, Nenndurchfluss, sowie Motorvariante bei den verfügbaren Filterfeinheiten.