Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Kohler Mannheim

Skip Navigation LinksSchellen - NORMACLAMP

NORMACLAMP TORRO

TORRO® Schneckengewinde-Schlauchschellen sind, je nach Bandbreite, die idealen Schellen für Schlauchverbindungen
- in der Automobilindustrie, im Sanitärbereich, im Maschinenbau etc.
- für den Nutzfahrzeugbau und für andere Bereiche mit hohen mechanischen Beanspruchungen.

Merkmale:
  • Patentierte asymmetrische Konstruktion
  • Gleichmäßige Schlauchverpressung
  • Großer Spannbereich
  • Mehrbereichsschelle
  • Schlauchschonend
  • Mehrere Werkstoffe

NORMACLAMP® TORRO WF/DMK
Schneckengewinde-Schlauchschellen mit Wellfeder und/oder Drehmomentkappe nach DIN 3017
Die radial integrierte Wellfeder bietet einen selbsttätigen Nachspanneffekt und ist daher besonders zur Verbindung von Kühl- und Heizungsschläuchen, Ladeluftapplikationen sowie von Tankeinfüllsystemen geeignet. Die Drehmomentkappe, mit der TORRO® Schneckengewindeschellen ausgerüstet werden können, schert beim Erreichen des zulässigen Drehmoments ab und erspart somit einen Drehmomentschlüssel. Auch nach Abscheren der Kappe bleibt die Schelle einstellbar.

Integrierte Wellfeder:
  • Selbsttätiger Nachspanneffekt bei Schlauchrelaxion
  • Erhöhte Dichtzuverlässigkeit über weiten Temperaturbereich
Drehmomentkappe:
  • Definiertes Anzugsdrehmoment ohne Spezialwerkzeug Visuelle Montagekontrolle

-Größentabelle
-Technische Daten
-Anwendungsbereiche
-Kurzbeschreibung
-Zubehör

 
PDF-Katalog
 

 

NORMACLAMP HD

Schneckengewinde-Schlauchschellen mit extrabreitem Band

HD sind kraftvolle Schneckengewinde-Schlauchschellen. Sie eignen sich für spezielle Einsatzgebiete, in denen große Anzugsmomente und hohe Anpressdrücke erforderlich sind, wie z. B. bei der Befestigung von Silikon-, Kunststoff- und Gummischläuchen mit Stahleinlagen.

Merkmale:
  • Extra robuste Konstruktion
  • Sehr hoher Bruchdrehmoment
  • Verlängerte Brücke verhindert Schlauchaustritte und -beschädigungen
  • Großer Spannbereich
  • Bandbreite 16 mm
 
Dokument
 

 

NORMACLAMP S/SP

S Schlauchschellen nach DIN 3017 werden zum Befestigen von Gummi- und Kunststoffschläuchen, Gummimanschetten auf Rohrenden oder Schlauchstutzen eingesetzt.
SP Spannschellen nach DIN 3016 eignen sich zum Festspannen von Behältern. Lichtmaschinen, Rohren, Kabeln etc.

Die Vorteile:
  • Viele Bandbreiten
  • Mit Gummiprofil lieferbar
  • Ein- und mehrteilige Ausführung
 
Dokument
 
PDF-Katalog
 

 

NORMACLAMP BRS

BRS Breitband-Schlauchschellen eignen sich, in Kombination mit einer Gummimanschette, besonders zur Verbindung von Rohren mit glatten Enden.
BRSP Breitband-Spannschellen sind die idealen Befestigungselemente für dünnwandige Behälter aus Glas, Kunststoff oder Metall.

Merkmale:

  • Extrem breites Band
  • Großflächige Spannkraftverteilung
  • Hohe Quersteifigkeit
  • Ein- und mehrteilige Ausführung
 BRS_Prospekt
Dokument
 
PDF-Katalog
 

 

NORMACLAMP GBS

Gelenkbolzen-Schlauchschellen nach DIN 3017
GBS Gelenkbolzen-Schlauchschellen sind besonders zur Befestigung von Saug- und Druckschläuchen mit Kunststoff- oder Stahleinlagen und hohen Shorehärten geeignet, z.B. für
  • Nutz- und Sonderfahrzeuge
  • Landwirtschaft
  • Maschinenbau
  • Anlagenbau

Merkmale:
         
  • Großer Spannbereich
  • Höchste Spannkräfte und Bruchdrehmomente
  • Verschiedene Werkstoffe
  • Ein- und mehrteilige Ausführung
  • W1 Ausführung optional mit QRCVerschluss

-Größentabelle
-Technische Daten
-Anwendungsbereiche

 
PDF-Katalog
 

 

NORMACLAMP SVS

SVS Schnellverschluß-Schlauch- und Spannschellen sind sichere und flexible Verbindungselemente für Bereiche, in denen ein häufiges und schnelles Schließen und Lösen der Verbindung erforderlich ist, wie z.B. in Filter- und Abfüllanlagen oder in Rohrleitungssystemen der Lebensmittelindustrie.

Die Vorteile:
  • Schnelle Montage und Demontage
  • Kein Montagewerkzeug erforderlich
  • Werkstoffe W1 und W4
  • Bandbreiten 15, 20, 25 und 30 mm
  • Mit Gummiprofil lieferbar
 

 

NORMACLAMP COBRA

Schraublose Schlauchschellen

COBRA Schlauchschellen sind schraublose, zuverlässige Verbindungselemente für Schlauch-Rohr-Systeme in der Industrie (z.B. „Weiße Ware“, Saug- und Niederdruckleitungen).
Aufgrund ihrer geringen Bauhöhe sind die COBRA Schlauchschellen
z. B. auch zur Befestigung von Faltenbalgen auf Gelenkwellen und Lenkmanschetten geeignet.

Merkmale:

  • Schnelle Montage
  • Zerstörungsfreie Demontage
  • Wartungsfreier Sitz
  • Geringe Bauhöhe
  • Aus rostfreiem Edelstahl

-Größentabelle
-Technische Daten
-Anwendungsbereiche
-Kurzbeschreibung

 
PDF-Katalog
 

 

NORMACLAMP FBS

Federbandschellen nach DIN 3021

FBS Federbandschellen sind schraublose Schlauchschellen und aufgrund ihrer Konstruktionsvorteile besonders zur Schlauchverbindung in Kühl-, Heizungs- und Luftführungssystemen geeignet.

Merkmale:
  • Selbsttätiger Nachspanneffekt bei Temperaturwechsel
  • Gleichmäßige Flächenpressung über Schlauchumfang
 
Dokument
 

 

NORMACLAMP CC

NormaClamp CC ist eine Schelle für den Bereich Agrar, LKW und Industrie. Sie wurde entwickelt für größere Durchmesser im Ladeluftbereich. Besonders geeignet ist sie für Saug- und Druckluftschläuche beim Einsatz unter extremsten Bedingungen. Diese hohe Belastbarkeit macht sie zum neuen Maßstab unter den Schellen. NORMACLAMP® CC ist ausgelegt für höhere Spannkräfte und hat dank ihrer hohen Dynamik einen extrem kraftvollen Nachspanneffekt.


Die Vorteile auf einen Blick

  • Hohe Flächenpressung
  • Erhöhte Dichtzuverlässigkeit im hohen und niederen Temperaturbereich
  • Gleichmäßige Spannkraftverteilung
 
Dokument