Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Skip Navigation LinksErläuterung zur DGUV Information 209-070 (bisher BGI-GUV-I 5100)

Sicherheit bei der Hydraulik-Instandhaltung (bisher BGI/GUV-I 5100)

Zielgruppe:
Fachkräfte mit abgeschlossener Berufsausbildung aus der Fertigung, Instandhaltung, Service und Montage.

Lernziel:
Diese DGUV-Information wendet sich an Personen, die Arbeiten an Maschinen und Anlagen mit hydraulischer Ausrüstung ausführen. In diesem Seminar werden Gefährdungen und Maßnahmen zu deren Abwendung verständlich aufgezeigt, sowie praktische Hinweise zur sicheren Durchführung von Instandhaltungsarbeiten gegeben.

Voraussetzung:
Technische Ausbildung oder praktische Erfahrung mit der Hydraulik

Seminarinhalte:

  • Sicherheitsunterweisung für Hydraulikanlagen
  • Fünf-Finger-Regel der Fluidtechnik
  • Umgang mit Druckflüssigkeit
  • Druckspeicheranlagen
  • Druckenergie Abbauen
  • Ventilblöcke Restenergie
  • Hydraulikzylinder
  • Pumpen
  • Inbetriebnahme von Hydraulikanlagen
  • Mitwirkung von Beschäftigten
  • Abschlusstest


Lehrmaterial:
Präsentation, Flipchart, Schulungsaggregate, Messgeräte, Sicherheit bei der Hydraulik-Instandhaltung
DGUV Information 209-070 (BGI/GUV-I 5100)

Teilnehmer:
min. 6 Personen
max. 12 Personen (Berücksichtigung der Teilnahme nach Eingangsdatum der Anmeldung)

Termin 2018
24.07.
(täglich von 08:30 Uhr bis 16:30 Uhr)

Ort:
Neckarsulm

Gebühr:
360,00 € - netto (zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer) pro Person
(inklusive Verpflegung und Unterlagen)

Seminare

Seminaranmeldung