Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Kohler Stuttgart

Skip Navigation LinksHydraulik Seminar Grundkurs

Zielgruppe:
Konstrukteure, Techniker und qualifizierte Facharbeiter aus den Bereichen Montage, Inbetriebnahme, Instandhaltung sowie der Ausbildung und Wartung.

Lernziel:
Neben den physikalischen Zusammenhängen soll der Teilnehmer den Aufbau und die Funktion, die Handhabung sowie die Einstellung aller wichtigen Hydraulikkomponenten verstehen können. Er kennt die Schaltzeichen und ist somit in der Lage, einfache Schaltpläne zu lesen und selbst anzufertigen. Er erkennt störende Einflüsse und Fehlerquoten und die wichtigsten Vorgehensweisen zu deren Behebung.

Voraussetzung:
Allgemeines technisches Grundwissen

Seminarinhalte:

  • Einführung in die Hydraulik
  • Physikalische Grundlagen Grundgeräte der Hydraulik, Funktionsaufbau von Pumpen, Motoren, Zylindern u. Wegeventilen sowie auch der Druckventile, Stromventile, Speicher, Behälter und Verrohrung
  • Grundschaltung der Hydraulik
  • Erstellung von Schaltplänen nach DIN ISO 1219
  • Störende Einflüsse an Hydraulikanlagen und deren Behebung
  • Störungssuche
  • Kurze Einführung in die Elektrohydraulik und die Stetigventiltechnik

Lehrmaterial:
Overheadfolien, Schnittmodelle

Termine 2017:

auf Anfrage.
jeweils von von 08:30 Uhr bis 16:30 Uhr.
Weitere Seminare sind nach Bedarf und auf Anfrage möglich.
Ort:
wird ca. 2 Wochen vorher bekannt gegeben,
je nach Anmeldungen Standort Neckarsulm, Mannheim oder Stuttgart
Gebühr:
250,00 € pro Tag und Person (inkl. Unterlagen und Verpflegung) zzgl. gesetzl. Mwst

Hydraulikseminare.pdf

Anmeldebutton.jpg