Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Skip Navigation LinksKanban

KANBAN – ein System zur Steuerung und Planung von Produktionsabläufen

 

 Kanban.jpg

 

KANBAN wird heute als Instrument für die Bestandsführung und Produktionssteuerung genutzt.

Das System funktioniert nach dem Pull-Prinzip, d. h. eine Wiederbefüllung richtet sich nach dem tatsächlich verbrauchten Material. Im klassischen KANBAN wird eine erneute Befüllung durch sogenannte KANBAN-Karten angestoßen.

Im Umgang mit Produkten aus der Fluid- und Befestigungstechnik hat sich das 2-Behälter-System in Verbindung mit einem fest definierten Lieferrhythmus als geeignetes Konzept zur KANBAN-Belieferung bewährt. Anstelle der KANBAN-Karte dient der leere Behälter als Auftrag zur Wiederbefüllung. Die jeweiligen beiden Behälter/Artikel enthalten mindestens Informationen über den Inhalt mit Kundenname, Artikelbezeichnung, Füllmenge (VPE) und Lagerort. Idealerweise sind im KANBAN-System nur Produkte mit regelmäßig wiederkehrendem Bedarf enthalten. Die Auswahl der geeigneten Artikel mit Füllmenge je Behälter richtet sich nach den Verbrauchszahlen der Historie oder nach zukunftsorientierten Bedarfszahlen. Diese haben unmittelbaren Einfluss auf Behältergröße und -anzahl je Artikel wie auch auf den benötigten Bedarf an Regalfläche.

 

Kanban_Bus.jpg

Das Ziel unseres KANBAN-Service ist eine optimale Bestandsführung der benötigten Artikel in unmittelbarer Umgebung der Verbrauchsstellen.

Die Konzentration auf das tatsächliche Verbrauchsmaterial, permanente Verfügbarkeit dieser Artikel und kurze Wege sind grundlegende Maßgaben für die Zielerreichung. Hierfür bieten sich zahlreiche Produkte aus unserem umfangreichen Lieferprogramm rund um Hydraulik, Pneumatik sowie Befestigungs- und Dichtungstechnik als KANBAN-Artikel an.

Als mögliche Konsequenz können verschiedene Bedarfe zusammengefasst und auf Kohler konzentriert werden. Durch das 2-Kasten-System und die regelmäßige KANBAN-Belieferung ist eine lückenlose Versorgung der Fertigung sichergestellt. Unsere Mitarbeiter sammeln bei Anlieferung die leeren Behälter ein, prüfen das Regal und die restlichen Behälter auf evtl. Unregelmäßigkeiten. Der eingesammelte leere Behälter entspricht gleichzeitig einem Auftrag und wird mit der nächsten Lieferung gefüllt dem KANBAN-Lager wieder zugeführt.

 

In regelmäßigen Abständen werden statistische Auswertungen zu Verbrauchszahlen erstellt und mögliche Anpassungen in Abstimmung mit Ihnen vorgenommen.

Serviceprospekt